Ethische Investments sind eine wichtige Möglichkeit, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Werte zu erhalten.
Univ.-Prof. Dipl.-Vw. Thomas Gehrig, PhD, Universität Wien
Ausbildung nach höchsten Standards ist zentrale Erfolgsbedingung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und nachhaltig zufriedene Kunden.
Dr. Wolfgang Feuchtmüller, UniCredit Bank Austria
Die virtuelle Wirtschaft dominiert zu stark das Leben der Realwirtschaft. Wir müssen uns wieder auf die Grundfragen des Lebens zurückbesinnen. – Welchen Sinn und Zweck hat das Wirtschaften in einer demokratischen Gesellschaft?
Mag. Dr. Wilhelm Rasinger, IVA
All lasting business is built on friendship.
Alfred A. Montapert
If we believe in meaning beyond profit we might need to change the spirit of business.
Dr. Arman Vardanyan, Vision Microfinance
Die Fragmentation des Wissens ist ein Merkmal unserer Zeit: SEFO versucht, den drohenden Riss zwischen Wirtschaft und Ethik zu überwinden.
Prof. Dr. Martin McKeever, Preside, Accademia Alfonsiana, Rom
Nachhaltiges Investieren in Finanzprodukte setzt Transparenz und Information voraus: Der Anleger möchte seine Präferenzen im Investment wieder finden.
Richard Lernbass, software-systems.at Finanzdatenservice GmbH
Eine an der Realwirtschaft orientierte Ausbildung im Finanzdienstleistungsbereich unter Rückbesinnung auf lebensrelevante Werte wird zum Differenzierungsmerkmal.
Dr. Johannes Krall, MBA, SEFO
Wir haben die Erde von unseren Eltern nicht geerbt, sondern von unseren Kindern nur geliehen.
Indianisches Sprichwort
SEFO - Sustainability Economic Forum - Münzgasse 5/3/3, 1030 Wien
Leitbild
SEFO – Sustainability Economic Forum e.V.®
Ethical Finance. Finance for Life. Finanzwirtschaft für das Leben.

SEFO- Sustainability Economic Forum® ist ein im Jahr 2010 gegründeter Verein mit Sitz im Stift St. Georgen am Längsee, der sich die Förderung der Implementation von Ethik und Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft zum Ziel gesetzt hat. Die Vermittlung von postgradualen Ausbildungswegen im Themenfeld Finance & Ethics sowie die Bereitstellung eines Forums als Raum der Begegnung, Vernetzung, Bewusstseins-Bildung und Forschung sind die zentralen Anliegen.

SEFO® ist überzeugt von der Notwendigkeit einer an ethischen Grundsätzen ausgerichteten Finanzwirtschaft. Im zentralen Fokus von SEFO® liegt die Förderung attraktiver nachhaltiger Formen der Vermögensverwaltung, die bewusst und kompetent den Ausgleich konfligierender Interessen und den Schutz menschlicher und natürlicher Ressourcen in ihre langfristige Planung aufnehmen. Hierzu bedarf es einer adäquaten Ausbildung zum exzellenten Wirtschaftsführer unter strategischer Einbindung aktueller Entwicklungen im Bereich der Nachhaltigkeitsökonomie. Der Weg zur Qualität führt über den Erwerb umfassender fachlicher Kompetenz und ein fundiertes Wertebewusstsein.

Durch die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Wirtschaft wird dem aktuellen Erfordernis der Spezialisation und Praxisrelevanz in der Wirtschaftsführung begegnet und eine unverzichtbare Schnittstelle für zukunftsweisende Forschung und Entwicklung gebildet.

Die Förderung des sozialen, kulturellen und ökologischen Bereiches der Gesellschaft durch Einwirkung auf die Wirtschaft, insbesondere im Bereich einer nachhaltigen und ethisch vertretbaren Finanzwirtschaft ist für SEFO gleichermaßen Erbe wie Auftrag, dessen Parameter sich an den fundamentalen Grundrechten zu orientieren haben.

Nachhaltige Wirtschaftsführung dient dem Menschen, der Gesellschaft, der Umwelt und generiert somit Lebensgrundlagen für die Zukunft.